20. Runde RLM | Deutschlandsberger SC - SPG 0:0 | 31.03.2017

Deutschlandsberger SC - SPG FC Pasching / LASK Juniors 0:0

Freitag, 31.03.2017, 19:00 Uhr in Deutschlandsberg

 

Tore: keine


Am 20. Spieltag der Regionalliga Mitte traf die offensivstarke Mannschaft des Deutschlandsberger SC auf dem stadioneigenen Kunstrasen auf unsere Jungs der SPG FC Pasching / LASK Juniors. Und an diesem Tag sollte etwas passieren, was im Koralmstadion von Deutschlandsberg nicht häufig vorkommt - ein torloses Unentschieden.

 

Schmeichelhaftes Remis zur Pause

Auf dem Kunstrasen des Koralmstadion war es der heimische DSC, der mit mehr Power in die Partie ging. Schon nach knapp über fünf Minuten fanden die Hausherren, nach einem abgefälschten Freistoß von Dengg, die erste gute Chance vor - der aufgerückte Innenverteidiger Oparenovic konnte den Ball mit seinem Kopf jedoch nicht aufs Tor der SPG bringen. Wenig später war es dann wieder Dengg, der aus wenigen Metern an unserem Torhüter Nicolas Schmid scheiterte. Auch in weiterer Folge waren es hauptsächlich die Hausherren, die zu Chancen kamen. Bis auf wenige Entlastungsangriffe mussten sich unsere SPG auf die Defensivarbeit beschränken. Rund fünf Minuten vor dem Ende der ersten Halbzeit war es dann soweit, der Ball zappelte im Tor der Gäste, aber Schiedsrichter Thomas Fröhlacher hatte wegen einer Abseitsstellung in seine Pfeife gepfiffen. Und da auch in den letzten fünf Minuten kein regulärer Treffer fiel, ging es mit 0:0 in die Kabinen.

 

Die SPG erkämpft das Remis mit 10 Mann

Die erste erwähnenswerte Angelegenheit nach dem Wiederanpfiff war eine gelbe Karte, die sich Dejan Misic nach einem Foul abgeholt hatte. Denn schon wenige Minuten später sollte diese gravierende Folgen haben. Nachdem sich Dejan nach einem weiteren Vergehen beschwert hatte, verwies ihn Schiedsrichter Thomas Fröhlacher mit gelb-rot des Feldes. Kurz nach dem Platzverweis hatten unsere Jungs der SPG Glück - Die Stange bewahrte unser Team nach einem Volleyschuss jedoch vor dem Rückstand. Dank etwas Glück und Nicolas Schmid im Tor, der einige Chancen der DSC zunichte machte, ging es mit 0:0 in die Schlussphase. In der Nachspielzeit musste dann auch der DSC das Glück bemühen, als sie nach zwei Kontern der SPG kein Gegentor hinnehmen musste. Insgesamt gesehen ein schmeichelhafter Punkt für unsere SPG.

 

 

Aufstellung SPG FC Pasching / LASK Juniors

Nicolas Schmid, Nenad Licinar, Nemanja Celic, Dejan Misic, Marcel Pointner (89. Denny Schmid), Marcel Probst, Philipp Schmiedl (90. David Bumberger), Michael Lageder, Bünyamin Karatas, Mark Grosse, Elvir Huskic. Trainer Ronald Brunmayr.

 

Aufstellung Deutschlandsberger SC

Gregor Fink, Levin Oparenovic, Christian Dengg, Thomas Wotolen (72. Ante Zorc), Gregor Grubisic (82. Martin Holler), Erich Baumann, Nik Mrsic, Ante Kordic (63. Nejc Plesec), Dominik Herzog, Pascal Zisser, Mato Vrdoljak. Trainer Jerko Grubisic.

 

Bericht via www.ligaportal.at, Anpassungen Christian Horner

Foto © Albin Schuster, SPG FC Pasching / LASK Juniors