24. Runde RLM | ATSV Stadl-Paura - SPG 4:0 | 02.05.2017

ATSV Stadl-Paura - SPG FC Pasching / LASK Juniors 4:0

Dienstag, 02.05.2017, 19:30 Uhr in Stadl-Paura

 

Tore: Petter (30., 39.), Friedl (71.), Muro Fernandez (73.)


Der ATSV Stadl-Paura empfing am Dienstag, den 02. Mai 2017, die jungen Kicker unserer SPG FC Pasching / LASK Juniors zum Nachtragsspiel der 24. Regionalliga-Mitte-Runde.

 

SPG mit Gastgeschenken für den ATSV

Unser Team startet gut in die Partie, in den ersten zehn Minuten wurde vor allem durch hohe Bälle von den Seiten Chancen erarbeitet. ATSV-Torwart Kasprisin und seine Defensivreihen waren jedoch auf dem Posten und verhinderten ein frühes Gegentor. Daraufhin wurde der ATSV auch in der Offensive stärker. Die Heimischen brauchten zwar etwas Anlaufzeit - in der 30. Minute ließen sie es dafür bei der ersten Großchance gleich krachen. Nach einer Flanke von ATSV-Kapitän und Ex-LASKler Dominik Stadlbauer behinderten sich Nemanja Celic und Torhüter Nicolas Schmid, woraufhin dieser den Ball nicht richtig zu fassen bekam. Mario Petter schaltete schnell und beförderte das Leder via Ferse ins Tor. Zehn Minuten später folgte bereits das zweite Gegentor, bei dem unsere Mannschaft leider auch keine gute Figur abgab. Ein SPG-Einwurf landete in den Füßen von ATSV-Offensivkraft Exposito. Dieser schickte Mario Petter mit einem Laufpass in Richtung SPG-Tor. Während unsere Defensive vergeblich Abseits reklamierte, hatte Nicolas Schmid keine Abwehrmöglichkeit beim Schuss von Petter. Mit diesem Spielstand ging es kurze Zeit später dann auch in die Kabinen.

 

SPG auch in 2. Halbzeit zu fehleranfällig

Nach dem Wiederanpfiff erarbeitete sich die SPG einige Chancen - die Tore machten aber wieder die Heimischen. In der 71. Minute traf der aufgerückte Verteidiger Friedl nach einem Eckball per Kopf, dabei agierte unsere Defensive leider zu zaghaft. Auch drei Minuten später sah unser Team nicht glücklich aus. Muro Fernandez spielte Marcel Probst am Flügel aus und vollendete zum 4:0. Nach diesem Treffer hatten der ATSV Stadl-Paura noch einige Chancen auf weitere Tore - es sollte aber beim 4:0 bleiben.

 

In Runde 25 empfängt die SPG FC Pasching / LASK Juniors am Samstag, 6. Mai um 17:00 Uhr den SC Weiz. Wir hoffen auf zahlreiche Unterstützung von den Rängen, um nach vier Niederlagen in Folge die bitter nötigen Punkte zu holen.

 

 

Aufstellung SPG FC Pasching / LASK Juniors

Nicolas Schmid, Nemanja Celic (65. Nenad Licinar), Dominik Reiter, Mateo Kvesa (65. Marcel Pointner), Dejan Misic, Thomas Mayer (77. Denny Schmid), Marcel Probst, Philipp Schmiedl, Michael Lageder, Bünyamin Karatas, Elvir Huskic. Trainer Ronald Brunmayr.

 

Aufstellung ATSV Stadl-Paura

Jaroslav Kasprisin, Julian Friedl, Ismir Jamakovic (82. Mustafa Botic), Mario Petter, Adan Ravelo Exposito, Lukas Mayer, Raphael Hofstätter (75. Emrah Krizevac), Pascal Hofstätter, David Xerach Muro Fernandez (82. Jakob Mayer), Stefan Duvnjak, Dominik Stadlbauer. Trainer Erich Renner.

 

Bericht via www.ligaportal.at, Anpassungen Christian Horner

Foto © Albin Schuster, SPG FC Pasching / LASK Juniors